Bratwürstel und Rettungs-Teddys an der METRO Regensburg

Die Social Eat Work-Gruppe der Privaten Wirtschaftsschule Breitschaft steht auch in diesem Advent wieder am Ausgang der METRO Regensburg.Die Social Eat Work-Gruppe der Privaten Wirtschaftsschule Breitschaft steht auch in diesem Advent wieder am Ausgang der METRO Regensburg.

Es gibt Bratwürstel und Kinderpunsch zugunsten der Rettungsteddys, die man ausnahmsweise kaufen kann. Z.B. als kleines Weihnachtspräsent.

Trotz kalt-feuchtem Wetter stehen die Schülerinnen und Schüler mit ihrem Lehrer Herr Stegmann an allen Adventssamstagen von 11:00 bis 18:00 h vor der METRO. Ihr Ziel sind 5.000€.

Helfen Sie zweifach: den Schülern, ihr Ziel zu erreichen und der Sternschnuppe für den Rettungsteddy

 

 

Wollfest Regensburg 2015 Helfer für Rettungsteddy

 

Grandioser Nachtrag zum Wollfest

Wollfest Regensburg 2015 Helfer für Rettungsteddy

v.l.n.r: Susanne Schlesinger/knit-2-help.org; Julia v. Seiche/Sternschnuppe und Kerstin Klaiber/Ravelry Deutschland

Dank des enormen Einsatzes von Kerstin Klaiber, die für das Wollfest den Sternschnuppen-Stand organisierte, kamen an nur 2 Tagen über Euro 1.200,- zusammen. Ermöglicht wurde dieses Ergebnis auch durch die große Hilfe der  deutschen Ravelry-Gruppe Gruppe „Wünsch Dir was“.

Die drei Preise aus der Verlosung fielen auf folgende Gewinnzahlen:

1. Preis MyLo Wollsafe fiel auf die Losnummer 2 2. Preis Keramik-Garnschale fiel auf die Losnummer 354 3. Preis Naturstrang fiel auf die Losnummer 420   Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern und herzlichen Dank allen helfenden Händen!    

Wollfest Regensburg mit Charity-Verlosung

Am kommenden Wochenende (5. + 6.9.2015) ist unsere Weltkulturerbe-Stadt Regensburg Treffpunkt der Wollliebhaber. Ob Spinnen, Färben, Weben, Stricken, Häkeln, Filzen, Klöppeln … an zwei Tagen steht die Freude am Gestalten, an ausgefallenen Materialien und am Erlernen neuer Techniken im Mittelpunkt. Es treffen sich Gleichgesinnte, erfreuen sich am breiten Angebot außergewöhnlicher Garne und man kann sich am Spinnen und Färben ausprobieren.

Sternschnuppe e.V. wird mit einem Spendenstand vor Ort vertreten sein. Dort finden Sie mit viel Liebe handgemachte Kleinigkeiten, vom Topflappen über Tücher und Schmuck, bis hin zu Projekttaschen und Zeitschriften für Handarbeit. Außerdem wird es auch den Rettungsteddy zu kaufen geben.

Wollfest in Regensburg mit Charity Verlosung zu Gunsten der Sternschnuppe e.V.Am Sonntag um 15 Uhr wird es zusätzlich eine Verlosung geben. Der/Die Gewinner/in darf sich auf ein absolutes Highlight freuen: eine ausgeklügelte, sehr variable Tasche – den Wollsafe „MyLO“ im Wert von 120 €. Für den Spendenstand gibt es eine Spezialanfertigung in den Farben von Sternschnuppe e.V. Es werden noch zwei sehr schöne Preise verlost: eine Keramikgarnschale und ein Naturstrang mit Farbe zum Färben.

Ort: Von-Müller-Gymnasium
Erzbischof-Buchberger-Allee 21
93051 Regensburg

Datum:
Samstag 5. September 2015, 10.00 – 18.00 Uhr

Sonntag, 6. September 2015, 10.00 – 16.00 Uhr

Link zum Wollfest: www.wollfest-regensburg.de

 

 

„ Social eat working “ – Essen für einen guten Zweck

„Social eat working“ – Essen für einen guten Zweck

Beim Begriff „social network“ fällt einem sofort facebook. ein. Unter dem Titel „social eat working“ lies sich die Klasse 10 a der Privaten Wirtschaftsschule Breitschaft in Regensburg eine Vernetzung der besonderen Art einfallen.

Mit großer Unterstützung von Michael Widmer, Geschäftsleiter der METRO Regensburg,  und seinem Team verkauften die Schülerinnen und Schüler an drei Adventssamstagen des letzten Jahres Bratwurstsemmeln und Waffeln zugunsten des Projektes „Rettungsteddys“ des Vereins Sternschnuppe.

Knapp 3.500 €uro waren der Lohn für kalte Finger, kalte Füße und Überzeugungsarbeit bei den METRO-Kunden. Bei der Spendenübergabe zeigt sich Michael Widmer beeindruckt von der Kreativität und der Einsatzbereitschaft der Jugendlichen. „Bei solch einem Engagement brauchen wir uns um unsere Jugend keine Sorgen zu machen“, bedankte sich  Sternschnuppen-Vorsitzende Julia von Seiche bei der Klasse.

(Foto v.l.n.r.: Schülerinnen und Schüler der Privaten Wirtschaftsschule Breitschaft, Julia von Seiche/Vorsitzende Sternschnuppe, Michael Widmer/Geschäftsleiter METRO Regensburg)

Social eatworking-Aktion der Schule Breitschaft Regensburg

Social eatworking Aktion der Schule Breitschaft Regensburg

 

Es ist Zeit … für Spenden!

Heute übergab die Klasse 10a der Privaten Schule Breitschaft Regensburg den Erlös ihrer Social eatworking Aktion an die Sternschnuppe.

Dank der großartigen Unterstützung von Herrn Widmer und seinem METRO Regensburg und seinem Team sammelten die Schülerinnen und Schüler an drei Adventssamstagen 3.460,- Euro zur Finanzierung der Rettungsteddys!

 

 

Das ist gelebtes „Social Networking“ –
herzlichen Dank allen helfenden Händen!!

Spendenrekord

Spendenrekord für Sternschnuppe e.V.

 

SPENDENREKORD!

Bereits am ersten von 3 Adventssamstagen brachten die Schülerinnen und Schüler des Projektes „Social eatworking“ bei ihrem Stand vorm METRO Ausgang die unglaubliche Summe von 1.500 € zusammen!

Großes Lob und Danke.

Auch an die Spender und das Team der Metro! Kann der Rekord nächsten Samstag geknackt werden?

Wir drücken die Daumen!

Bärenstarke Bücher

Mit dem Kauf eines oder mehrerer Bücher helfen Sie unter anderem, die Rettungswagen mit Rettungsteddys auszustatten. Die Teddys werden den kleinen Patienten kostenlos ausgehändigt, um Angst und Schmerz zu lindern. Außerdem unterstützt der Verein alle Hilfsorganisationen bei der kindgerechten Ausstattung ihrer Krankenwagen.

Bärige Rezepte - Sternschnuppe e.V.

Kuchen- und Tortenbuch
„Bäriges & Sahniges“ 10,– €uro

Kochbuch
„Kochgeschichten aus der Oberpfalz“ 10,– €uro

Plätzchenbuch
„Bärentatzen“ 10,– €uro

alle 3 Bücher im Set 25,– €uro

 

 

 

 

 

 

Das bärenstarke Gesundheitsbuch - Sternschnuppe e.V.Das bärenstarke Gesundheitsbuch - Sternschnuppe e.V.

 

 

Kinder-Notfallbuch
„Das bärenstarke Gesundheitsbuch“ 10,– €uro

 

 

Projekt „social eatwork“ zugunsten des Rettungsteddys

Schüler helfen dem RettungsteddySchüler helfen dem Rettungsteddy

Die Klasse 7 a der Wirtschaftsschule Breitschaft steht mit ihrem Projekt social eatwork an den ersten drei Adventssamstagen wieder an der Metro und verkauft Bratwürstl und Waffeln zugunsten des Rettungsteddys.

Folgende Bücher werden von den Schülern ebenfalls im Rahmen dieses Projektes an den Adventssamstagen verkauft. Mit dem Kauf eines oder mehrerer Artikel helfen Sie unter anderem, die Rettungswagen mit Rettungsteddys auszustatten. Die Teddys werden den kleinen Patienten kostenlos ausgehändigt, um Angst und Schmerz zu lindern. Außerdem unterstützt der Verein alle Hilfsorganisat ionen bei der kindgerechten Ausstattung ihrer Krankenwagen. 

Ein phantastisches Beispiel für das Engagement von Jugendlichen zur Hilfe für die Kleinsten.

Rettungsteddys und Würste für Sternschnuppe

Quelle: MZ 03.02.2014 / Stephan B Eimler

Social Eatwork heißt das Projekt, mit dem Schüler der Wirtschaftsschule Breitschaft soziales Engagement bewiesen. 2100 Euro sprangen dabei heraus.

Social Eatwork- Spendenübergabe an Sternschnuppe e.V.Die Schüler der Klasse 4/3 an der privaten Wirtschaftsschule Breitschaft haben 2.100 Euro Spenden für die Aktion Rettungsteddy des Vereins Sternschnuppe gesammelt. Unter dem Titel „Social Eatwork“ haben sie im Rahmen des Projektfachs einen Verkaufsstand mit Wurstsemmeln, Waffeln und Rettungsteddys organisiert, dessen kompletter Erlös Sternschnuppe e.V. zugute kam.

Die Rettungsteddys werden an Kinder verteilt, die in einem Unfall verwickelt worden sind. Neben den „Blaulicht-Organisationen“ wie Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst, gibt es auch einen Vorrat in der Notaufnahme der Uniklinik in Regensburg. Hier fand deshalb die Übergabe der Spenden durch die Breitschaftschüler an Sternschnuppe e.V. statt … lesen Sie hier den ganzen Artikel der MZ

Spendenkonto

Commerzbank Regensburg
Kto. 7314 25500 (BLZ 750 400 62)
IBAN DE44750400620731425500
BIC COBADEFFXXX

Rettungsteddy

Der Rettungsteddy von Sternschnuppe e.V.

Nehmen Sie mit uns Kontakt
auf
, um einen Rettungsteddy
zu bestellen oder zu spenden.
Vielen Dank!

Zu Gast bei Joachim Gauck

Aktuelles

Sternschnuppe e.V. bei was-wann-wo.de